31
Mai
2011

Mobiltelefone: WHO warnt vor Krebsrisiko durch Handystrahlung

WELT ONLINE

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Handystrahlung als 'möglicherweise krebserregend' eingestuft. Vieltelefonierer könnten ein größeres Hirntumor-Risiko haben. 31 Fachleute aus 14 Ländern hatten rund eine Woche lang ?nahezu sämtliche verfügbaren ...

http://www.welt.de/gesundheit/article13406108/WHO-warnt-vor-Krebsrisiko-durch-Handystrahlung.html

--------

Experten: Mobilfunk 'möglicherweise krebserregend'

Westfalen-Blatt

Laut Experten kann hochfrequente elektromagnetische Strahlung, wie sie von Handys verwendet werden, zu Krebs führen. Zu diesem Schluss kommt eine Expertengruppe der Internationalen Agentur für Krebsforschung IARC in Lyon. ...

http://www.westfalen-blatt.de/index.php?id=618&tx_ttnews%5BbackPid%5D=613&tx_ttnews%5Btt_news%5D=4486218&cHash=cc40c01a5d00368f03c1fc8fcfcd6937

--------

Studie der Weltgesundheitsorganisation Verdächtige Handy-Strahlung

sueddeutsche.de

Bei besonders intensiven Nutzern von Mobiltelefonen bestehe ein etwa 40 Prozent erhöhtes Risiko, einen seltenen Gehirntumor, ein sogenanntes Gliom, ...

http://www.sueddeutsche.de/wissen/studie-der-weltgesundheitsorganisation-verdaechtige-handy-strahlung-1.1103987

--------

Krebsforscher schließen Gefahren durch Mobilfunk nicht aus

General-Anzeiger

Die 31 Fachleute aus 14 Ländern hatten eine Woche lang nahezu sämtliche wissenschaftlichen Untersuchungen zum Thema Krebs durch Rundfunk- und Handystrahlung ...

http://www.general-anzeiger-bonn.de/artikel.php?id=895468

--------

Wissenschaft: Experten: Mobilfunk 'möglicherweise krebserregend'

FOCUS Online dpa

Laut Experten kann hochfrequente elektromagnetische Strahlung, wie sie von Handys verwendet werden, zu Krebs führen. Handystrahlung ist 'möglicherweise krebserregend'. Zu diesem Schluss kommt eine Expertengruppe der Internationalen ...

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/wissenschaft-experten-mobilfunk-moeglicherweise-krebserregend_aid_632959.html

--------

Krebsforscher schließen Gefahren durch Mobilfunk nicht aus

greenpeace magazin online

... hatten eine Woche lang nahezu sämtliche verfügbaren wissenschaftlichen Untersuchungen zum Thema Krebs durch Rundfunk- und Handystrahlung ausgewertet. ...

http://www.greenpeace-magazin.de/index.php?id=55&tx_ttnews%5Btt_news%5D=111779&tx_ttnews%5BbackPid%5D=23&cHash=f1456630341de7c2ec4a264803afc7b2

--------

Besorgniserregende Studie

RTL Online

Der Verdacht, dass Handystrahlung Krebs auslöst, ist so alt wie die Handys selbst. Bisher aber wurde ein direkter Zusammenhang zwischen Telefonen und Tumoren nie nachgewiesen. Insofern überraschte die Warnung der WHO-Experten. 'Wenn Handys zur Ursache ...

http://www.rtl.de/medien/information/rtlaktuell/17201-ba55d-51ca-23/who-handys-nun-doch-krebserregend.html

--------

Verdächtige Handy-Strahlung

sueddeutsche.de

Handystrahlung wird von der WHO nunmehr in der Kategorie 2b geführt: 'possibly carcinogenic to humans' - möglicherweise krebserregend. Dazu gehören 266 Chemikalien und Tätigkeiten wie die Arbeit als Feuerwehrmann oder in einer chemischen Reinigung, ...

http://www.sueddeutsche.de/55r38B/43539/Verdaechtige-Handy-Strahlun.html

--------

Handy-Strahlung verursacht möglicherweise Krebs

Heilpraxisnet.de

Für die Innenraumbelastung empfiehlt das ECOLOG-Institut einen Grenzwert von einem Milliwatt pro Quadratmeter. Dabei beziehen sich dem Fachmann zufolge die Grenzwerte auf eine Ganzkörperbelastung. Wer die ganze Zeit das Handy am Ohr hat, ...

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/handy-strahlung-verursacht-moeglicherweise-krebs-18752.php

--------

WHO erklärt erstmals Mobilfunk zum möglichen Krebsrisiko

Golem.de

Die Weltgesundheitsorganisation stuft hochfrequente elektromagnetische Felder beim Mobilfunk als mögliches Krebsrisiko ein. Das ergab ein WHO-Treffen von Wissenschaftlern, die aktuelle Studien bewerteten und verglichen. ...

http://www.golem.de/1106/83900.html

--------

Moser: WHO warnt vor Krebsgefahr durch Mobilfunk und Bures verharmlost

Kleinreden der Gesundheitsrisiken von Handy & Co unhaltbar

APA OTS

(Pressemitteilung) Wien (OTS) - Heute hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unmissverständlich bekanntgegeben: Mit dem Handy telefonieren kann Krebs verursachen. 'Diese Nachricht ist eine Blamage für Verkehrsministerin Bures', sagt dazu Gabriela Moser, ...

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20110601_OTS0205/moser-who-warnt-vor-krebsgefahr-durch-mobilfunk-und-bures-verharmlost

--------

Mögliches Krebsrisiko durch Handys

Kurier

Handystrahlung wird somit der Gefahrenkategorie 2B zugeordnet - mit Mitteln zur chemischen Reinigung, dem Pflanzenschutz DDT oder Kaffee als Risikofaktor für Blasenkrebs. Ärztekammer-Umweltexperte Erik Huber zeigt sich erleichtert: 'Die Kategorie 2B ...

http://kurier.at/techno/3910031.php

--------

WHO stuft Handys als 'möglicherweise krebserregend' ein

tagesschau.de

'Am Ende unserer Beratungen sind wir der Meinung, dass Handystrahlung für den Menschen vielleicht krebserregend ist', sagt ihr Sprecher Robert Baan. 'Wir haben sie in die Kategorie 2B eingeordnet, das heißt, es gibt die Möglichkeit eines ...

http://www.tagesschau.de/ausland/handystrahlung100.html

--------

Überblicksstudie: WHO weist Vieltelefonierer auf mögliches Krebsrisiko hin

ZEIT ONLINE

Die Wissenschaftler formulieren vorsichtig: Vom Telefonieren mit dem Handy könnte eine Gesundheitsgefahr ausgehen, Handystrahlung sei 'möglicherweise krebserregend' ? zu diesem Schluss kommt eine Expertengruppe der Internationalen Agentur für ...

http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2011-06/handys-krebs-krebsrisiko-who

--------

Handystrahlung 'möglicherweise krebserregend': Deutsche Krebshilfe empfiehlt vorsichtigen Umgang und weitere Studien

Verbände Forum (Pressemitteilung)

(Bonn) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) haben vorgestern, am 31. Mai 2011, aufgrund von aktuellen epidemiologischen Beobachtungen die elektromagnetischen Felder, die von Mobilfunkgeräten ...

http://www.verbaende.com/News.php4?m=77493

--------

Ursache Handystrahlung?

Beobachter

In einer Studie kommt der Schweizer Forscher Daniel Favre zu einem beunruhigenden Schluss: Er zeigt, dass Strahlen von Mobiltelefonen die Honigbienen negativ beeinflussen können. Der Biologe platzierte dazu auf fünf Bienenkästen Handys und nahm 83-mal ...

http://www.beobachter.ch/natur/flora-fauna/arten-tierschutz/artikel/bienensterben_ursache-handystrahlung/

--------

WHO hält Handystrahlung für 'potenziell krebserregend'

Deutsches Ärzteblatt

Eine berufliche Exposition ist auch durch Radaranlagen oder Mikrowellen möglich. Für die Allgemeinbevölkerung ergibt sich eine Exposition durch die ...

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/46069/WHO_haelt_Handystrahlung_fuer_potenziell_krebserregend.htm



WHO-Studie: Intensive Handystrahlung als Tumorgefahr

PKV Private Krankenversicherung

Millionen Verbraucher tun es täglich ? mit dem Handy telefonieren. Lange galt das Mobiltelefon als vollkommen ungefährlich. Allerdings dürfte eine Studie der WHO das Image der Mobiltelefonie entscheidend beeinträchtigen. ...

http://www.pkv-private-krankenversicherung.net/who-studie-intensive-handystrahlung-als-tumorgefahr-1887

--------

Welthirntumortag an der Uniklinik

wm.tv

Die Weltgesundheitsorganisation WHO warnt beispielsweise heute vor Handystrahlung. Häufiger Gebrauch von Mobiltelefonen könnte das Risiko von Hirntumoren erhöhen, heißt es in ihrer neuen Studie. Weitere Forschungsarbeiten sollen folgen, ...

http://www.wmtv-online.de/nachrichten/muenster/nachricht/artikel/welthirntumortag-an-der-uniklinik.html

--------

IARC: Funkstrahlung möglicherweise krebserregend
http://www.diagnose-funk.org/politik/behoerden-int/iarc-funkstrahlung-moeglicherweise-krebserregend.php

--------

Ein Riesenschritt in der Mobilfunkpolitik!

Neue Rheinische Zeitung

... die in der Telekommunikation oder im Mobilfunk angewendet werden, ... warte man zu lange auf weitergehende wissenschaftliche und klinische Nachweise, ...

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=16592



Mehr zum Thema:

http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=elektromagnetisch
http://omega.twoday.net/search?q=elektromagnetisch
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Mikrowellen
http://omega.twoday.net/search?q=Mikrowellen
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Handystrahlung
http://omega.twoday.net/search?q=Handystrahlung
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Grenzwert
http://omega.twoday.net/search?q=Grenzwert
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Gesundheit
http://omega.twoday.net/search?q=Gesundheit
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Krebs
http://omega.twoday.net/search?q=Krebs
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=carcinogenic
http://omega.twoday.net/search?q=carcinogenic
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Tumor
http://omega.twoday.net/search?q=Tumor
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Hirntumor
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Bienen
http://omega.twoday.net/search?q=Bienen
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=bees
http://omega.twoday.net/search?q=bees
http://freepage.twoday.net/search?q=bees
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Ärztekammer
http://omega.twoday.net/search?q=Ärztekammer
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=World+Health+Organi
http://omega.twoday.net/search?q=World+Health+Organi
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=IARC
http://omega.twoday.net/search?q=IARC
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=ECOLOG-Institut
http://omega.twoday.net/search?q=ECOLOG-Institut
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Robert+Baan
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Gabriela+Moser
http://omega.twoday.net/search?q=Gabriela+Moser
http://omega.twoday.net/search?q=Erik+Huber
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Adlkofer
http://omega.twoday.net/search?q=Adlkofer
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Daniel+Favre

Bürgerwelle News

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Einwohner von Wittenbeck...
Ostsee Zeitung Sie liegen momentan nicht auf derselben...
Starmail - 20. Feb, 22:14
Stromtod wegen Handy...
ORF.at Nach Angaben der Polizei ist die Frau durch...
Starmail - 20. Feb, 14:03
1,500 Cellphone Base...
https://groups.google.com/ forum/#!topic/mobilfunk_ne wsletter/P-x_zzrN-RY Mo re...
Starmail - 19. Feb, 09:15
Ratio in Baunatal geräumt:...
HNA.de Die Feuerwehr musste Ausrücken. Rauchentwicklung...
Starmail - 19. Feb, 08:56
5G: Letter of Warning...
https://groups.google.com/ forum/#!topic/mobilfunk_ne wsletter/Ev9SKKgj7cc Sor ry...
Starmail - 19. Feb, 08:52

Status

Online seit 3379 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Feb, 22:14

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f?r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB