8
Jan
2018

Hochschwangere (?21) stirbt in der Badewanne, weil sie ihr Handy auflud

BUNTE.de

Sie wollte nur ein entspannendes Bad nehmen, dachte sich nichts dabei, in unmittelbarer Nähe der Badewanne ihr Handy aufzuladen und brachte sich damit in tödliche Gefahr. Am Silvesterabend starb eine hochschwangere 21-Jährige aus Saint-Martin-d'Hères, nahe dem französischen Grenoble,...

https://www.bunte.de/family/bewegende-geschichten/schicksalsgeschichten/schrecklicher-unfall-hochschwangere-21-stirbt-der-badewanne-weil-sie-ihr-handy-auflud.html


Quelle: Google News



Mehr zum Thema:

http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Handynutzung
http://omega.twoday.net/search?q=Handynutzung
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Unf

Bürgerwelle News

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Augenärzte schlagen...
Berliner Morgenpost Die nahe Sicht auf den Handy-Screen...
Starmail - 23. Apr, 22:30
Handy am Steuer birgt...
kreiszeitung.de Achim/Lan dkreis. Motorisierte junge...
Starmail - 23. Apr, 22:21
Schaulustige zücken...
n-tv NACHRICHTEN Immer wieder werden Rettungskräfte...
Starmail - 23. Apr, 14:26
Mobilfunk-Konzept gefordert
Badische Zeitung Den notwendigen Sendemasten für...
Starmail - 21. Apr, 06:47
Das Handy ist ein gefährlicher...
SWP Ganz grundsätzlich gilt, dass Fahrzeuglenker...
Starmail - 21. Apr, 06:44

Status

Online seit 3076 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Apr, 22:30

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f?r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB