25
Mär
2013

Belgische Gesundheitsministerin verbietet Handys für Kinder

Ministerin will Gesundheitsrisiken für Kinder unter 7 Jahren zu begrenzen

Onkelinx verbietet Handys für Kinder

Gesundheitsministerin Laurette Onkelinx (PS) will ein Verbot für mobile Werbung für Jugendliche unter 14 und einem Verkaufsverbot auf Handys speziell für Kinder unter 7 Jahren konzipiert. Obwohl es nicht sicher ist, ob Handys gefährlich sind, will der Minister keine Gefahr für die Gesundheit.

Seit Jahren Wissenschaftler streiten darüber, ob die elektromagnetische Energie, die ein Mobiltelefon oder nicht gesundheitsschädlich ausstrahlt. Vor kurzem hat die International Agency for Research on Cancer (IARC) noch ''begrenzte Hinweise darauf, dass die Strahlung könnte krebserregend sein.''

Weiter?

http://translate.google.com/translate?sl=nl&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.nieuwsblad.be%2Farticle%2Fdetail.aspx%3Farticleid%3DDMF20130222_00480669


Quelle: BRF (Belgischer Rundfunk), 14.03.2013

Regierung will Kinder vor Handy-Strahlung schützen

Mobilfunkanbieter dürfen keine Handys speziell für unter Siebenjährige anbieten. Auch Werbung, die sich an diese Altersgruppe richtet, wird in Belgien verboten

Der Ministerrat will Kinder vor Handystrahlung schützen. Dazu haben die Minister am Donnerstag einen königlichen Erlass verabschiedet, wonach Handy-Hersteller und -Vertreiber keine Mobiltelefone speziell für unter Siebenjährige anbieten dürfen. Auch darf diese Altersgruppe nicht mehr mit Handy-Werbung angesprochen werden.

Generell müssen Verbraucher Informationen über die Strahlungsstärke von Handymodellen erhalten.

Verbraucherschutzminister Johan Vande Lanotte und Gesundheitsministerin Laurette Onkelinx planen schon den nächsten Schritt. Sie wollen, dass zu jedem Handy verpflichtend ein Ohrhörer mitgeliefert wird.

http://brf.be/nachrichten/national/567175


Info Alfred Tittmann

25.03.2013



Mehr zum Thema:

http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=elektromagnetisch
http://omega.twoday.net/search?q=elektromagnetisch
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Handystrahlung
http://omega.twoday.net/search?q=Handystrahlung
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Mobilfunkanbieter
http://omega.twoday.net/search?q=Mobilfunkanbieter
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Kinder
http://omega.twoday.net/search?q=Kinder
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Gesundheit
http://omega.twoday.net/search?q=Gesundheit
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Krebs
http://omega.twoday.net/search?q=Krebs
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=IARC
http://omega.twoday.net/search?q=IARC

Bürgerwelle News

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Ablenkung führt...
SWR ...öffnen oder eine Nachricht auf dem Handy...
Starmail - 2. Jul, 07:46
Diverse Radiofrequency...
https://groups.google.com/ forum/#!topic/mobilfunk_ne wsletter/UiMEb0cLXAE Mo re...
Starmail - 25. Jun, 22:05
Kirchhundem: Empörte...
Westfalenpost Im Bauausschuss der Gemeinde Kirchhundem...
Starmail - 23. Jun, 14:22
Residents raise concerns...
The Bolton News Proposals to build a 19-metre high...
Starmail - 22. Jun, 15:40
Bahn: Lokführerin...
Frankfurter Neue Presse Eine Lokführerin wurde...
Starmail - 21. Jun, 13:27

Status

Online seit 3876 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Jul, 07:46

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f?r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB