23
Feb
2011

Strauch ignoriert Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung

HLV Info 021

23.02.2011

BI Steinau a.d. Str.
21.02.2011

Pressemitteilung

Strauch ignoriert Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung

'Langsam aber sicher verlieren wir die Geduld! Warum setzt Bürgermeister Walter Strauch, das vom Steinauer Stadtparlament parteiübergreifend im Juni 2009 beschlossen Mobilfunkkonzept nicht um?' fragt Frau Helga Henschke, bei der letzten Sitzung der Bürgerinitiative 'Bürger für mobilfunksenderfreie Wohngebiete in Steinau'.

In den letzten Wochen seien Mitten in Steinau wieder neue Antennen errichtet worden, ohne dass eine Prüfung stattgefunden habe. Will Herr Strauch das Konzept solange hinauszögern, bis die Mobilfunkbetreiber fertig aufgerüstet haben? Nicht nur auf der Leimenheeg sei der zweite UMTS-Sender dazugeschaltet worden, auch im Industriegebiet sei ein neuer Sender aufgerichtet worden. Dagegen sei in Schlüchtern der UMTS-Sender von e-plus auf Grund des Widerspruchs der Stadt noch nicht eingeschaltet worden!' berichtete die Vorsitzende Renate Schuch.

Obwohl ein Beschluss der Stadtverordneten von Steinau vom Dezember vorläge, der besage, dass keine neuen Sendemasten errichtet werden sollten, bevor nicht endlich das Mobilfunkkonzept erstellt worden sei! betont Frau Schuch.

Wenn man bedenke, dass der interfraktionelle Beschluss für dieses Konzept im Juni 2009 erfolgte, und jetzt im Februar 2011 noch nicht umgesetzt sei, erhebt sich für die Bürger, die das Prinzip der Gesundheitsvorsorge umgesetzt sehen möchten, der Verdacht, dass den Mobilfunkbetreibern Zeit zugestanden werde, schnell noch Fakten zu schaffen, die aber leider nicht der Gesundheitsvorsorge dienlich seien. Der Bayrische Verwaltungsgerichtshof habe diesbezüglich ein wichtiges Urteil gesprochen! Schon in dem ersten Satz der Erläuterung werde darauf eingegangen, dass Mobilfunkanlagen aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes sowie der Gestaltung des Ortsbildes aus allen Wohngebieten ausgeschlossen werden. Die Gefährdung durch die von Mobilfunkstationen herrührenden Strahlenbelastung sei nicht dem Bereich der rechtlich irrelevanten Immissionsbefürchtungen, sondern dem vorsorgerelevanten Risikoniveau zuzuordnen.

Das zeige doch, dass ein Umdenken in den entscheidenden Gremien erfolge!

Unter diesem Aspekt sei auch die Meldung aus München zu verstehen, wenn dort nach nur zweieinhalb Monaten nach seiner Einführung der neue digitale Polizeifunk (TETRA) wegen zu großer Probleme schon wieder abgeschaltet wurde, konnte Herr Joachim Zier berichten.

Durch das Beispiel von 'Stuttgart 21' werde deutlich, dass der Bürger eine ehrliche und transparentere Politik fordere. Die Anwesenden des Treffens sähen aber keine Ehrlichkeit im Handeln des Magistrats, wenn 'kurz vor Torschluss' Entschlüsse gefasst würden, die Entscheidungen der Stadtverordneten widersprechen.


gez. Renate Schuch (Vorsitzende)

--------

Ärger über neue Sendemasten

Fuldaer Zeitung

...Dieser lege fest, dass keine neuen Sendemasten errichtet werden sollen, bevor das Konzept vorliege. Im Gegensatz dazu sei in Schlüchtern ein UMTS-Sender von e-plus wegen des Widerspruchs der Stadt noch nicht eingeschaltet worden, erklärt Renate Schuch. ...

http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichten/kinzigtal/Kinzigtal-Aerger-ueber-neue-Sendemasten;art40,389396

--------

HLV Info 034
03.04.2011

BI Steinau
30.03.2011

Pressemitteilung

Bürgerinitiative vermisst in Steinau das vielgepriesene 'Miteinander'

Die Bürger für mobilfunksenderfreie Wohngebiete trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung in der Gaststätte 'Grüner Baum' . Nachdem nun die Gelder für das Mobilfunkkonzept bereitstünden und der Auftrag an das EMF- Institutbereits letztes Jahr vergeben worden sei, stand die Frage für die Anwesenden im Vordergrund, warum die Stadt bis heute nicht in der Lage sei, innerhalb von 3 Monaten dem EMF-Institut dringend benötigte Daten zu liefern. Außerdem fragte man sich, warum ein neuer Mobilfunkmast mittlerweile errichtet worden sei, obwohl man seitens der Stadt damit warten wollte bis das Konzept fertig sei. In der Regel dauere die Fertigstellung eines Mobilfunkkonzeptes ca. 1 Monat nach Auftragvergabe, wie Bürgermeister Walter Strauch der Initiative gegenüber mitteilte.

Hinzu käme, dass man sich im Bergwinkel für eine teurere und störanfälligere Technik für das schnelle DSL per Funkübertragung entschieden hätte. Gäbe es im Main-Kinzig-Kreis doch Gemeinden ? unter anderem auch SPD geführte -, die viel günstiger per Kabel ihren interessierten Bürgern eine schnelle Verbindung anbieten könnten, statt wie die Gemeinden Sinntal, Schlüchtern und Steinau, die über einen kreiseigenen 'Versorgungsservice mit OR-Network zusammen' dies in Zukunft tun wollen.

Es wurde eine neue Informationsbroschüre über die erheblichen gesundheitlichen Risiken durch die Nutzung von WLAN-Netzen im privaten Bereich, in Schulen sowie am Arbeitsplatz, vorgestellt. Da heutige Medien kaum eine kritische Information transportierten, gebe dieser Ratgeber 'Vorsicht WLAN!' aus industrieunabhängiger Forschung dem Leser wichtige Erkenntnisse. Selbst die Bundesregierung empfehle kabelgebundene Lösungen für Internet ?Zugänge.

Wie schon im Jahr 2000 Dr. Neil Cherry, Lincoln Universität, Neuseeland, in seiner umfassenden Dokumentation für die Regierung feststellte, könnte ? wenn alle Städte unter anderem auf Glasfaserkabel umsteigen würden ? die Belastung der Bevölkerung auf ein Minimum reduziert werden!

Einen Vergleich griffen die Anwesenden noch auf: Jahrzehntelang wurden Warnungen bezüglich der Atomstrahlung in 'den Wind geschlagen' ? Und wie reagiere man jetzt?

--------

Bürgerinitative kritisiert neuen Mobilfunkmast

Fuldaer Zeitung

Zudem verwundere es, warum mittlerweile ein neuer Mobilfunkmast errichtet wurde, obwohl man seitens der Stadt warten wollte, bis das Konzept fertig sei. ...

http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichten/kinzigtal/Kinzigtal-Buergerinitative-kritisiert-neuen-Mobilfunkmast;art40,398858

--------

Bürgerinitiative zu Mobilfunk: 'Handys und WLAN in Klassenzimmern verbieten'

Osthessen News

06.06.11 - Steinau - Anlässlich eines Treffens der Bürger für mobilfunksenderfreie Wohngebiete in Steinau wurden Informationen von anderen Bürgerinitiativen, anderen Ländern und der neueste EU-Beschluss an die Mitglieder weitergegeben. ...

http://www.osthessen-news.de/beitrag_H.php?id=1198736

--------

BI enttäuscht und verärgert über Montage von UMTS-Antennen

Fuldaer Zeitung

...August die Firma E-Plus-Alcatel drei UMTS-Antennen am unteren Mast in der Alten Hohenzeller Straße montiert hat. 'Wir sind enttäuscht und verärgert', sagt Christiane Euler, Vorsitzende der 300 Mitglieder starken Initiative: 'Seit Mai des vergangenen...

http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichten/kinzigtal/Kinzigtal-BI-enttaeuscht-und-veraergert-ueber-Montage-von-UMTS-Antennen;art40,446039



http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=UMTS
http://omega.twoday.net/search?q=UMTS
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Polizeifunk
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Funkmast
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=WLAN
http://omega.twoday.net/search?q=WLAN
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Mobilfunkkonzept
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Glasfaser
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Ortsbild
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Wohngebiet
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Mobilfunkbetreiber
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=E-Plus
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Alcatel
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Strahlenbelastung
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Gesundheit
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Steinau
http://www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=Neil+Cherry
http://omega.twoday.net/search?q=Neil+Cherry

Bürgerwelle News

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Wenn Eltern immer aufs...
RTL Online Doch wenn Mama oder Papa ständig am...
Starmail - 16. Mai, 10:02
Legal Action Against...
https://tinyurl.com/ycaf7s f9 More about the theme: http://www.buerger welle.de:8080/helma/twoday /bwnews/search?q=5G
Starmail - 16. Mai, 09:50
5G und Covid-19 –...
https://groups.google.com/ forum/#!topic/mobilfunk_ne wsletter/uAuKI56NMBA Me hr...
Starmail - 26. Apr, 22:14
Fast die Hälfte...
t3n Magazin Zwar sprechen sich 48 Prozent für...
Starmail - 22. Apr, 22:13
Mobilfunkmasten: Angst...
WinFuture Fast jeder Zweite fürchtet Mobilfunk-Masten...
Starmail - 21. Apr, 22:15

Status

Online seit 3839 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai, 10:02

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f?r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB