Civil Rights - Buergerrechte - Politik

Donnerstag, 26. September 2013

'Die SPD leidet unter demselben Auszehrungsprozess der Idee des Sozialismus wie die FDP unter der des Liberalismus'

Fritz Goergen, einstiger Berater Möllemanns und Westerwelles ('Strategie 18'), über das Scheitern der FDP und die Aussichten der Partei.

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39973/1.html



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Sozialismus
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=SPD
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Liberalismus
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=FDP
-----

Mittwoch, 25. September 2013

Schlecker-Frauen geben FDP-Männern Existenz-Tipps

Glück im Unglück für die FDP-Männer, die nach der Bundestagswahl-Pleite auf der Straße stehen: Sie bekommen exzellente Tipps von Frauen, die ein ähnliches Schicksal durchgemacht haben. Satire auf Welt Online vom 23.09.2013 http://www.welt.de/satire/article120301600/Schlecker-Frauen-geben-FDP-Maennern-Existenz-Tipps.html

und weil wir soooo lange darauf gewartet haben, noch einer:

Wer arbeiten will, der findet auch Arbeit!

'Das Ausscheiden aus dem Bundestag kostet 600 Mitarbeitern der FDP den Job. Womöglich sind sie froh darüber, dass ihr alter Arbeitgeber doch nicht die Arbeitsagentur abgeschafft hat, wie er das in seiner Hochzeit mal plante. Wohin würden die jetzt arbeitslosen Ex-FDP-Mitarbeiter sonst gehen? Man kann nur hoffen, dass sich diese Leute nicht zu sehr in einer spätrömischen Dekadenz einrichten. (?) Meine Güte, für so ein Unternehmen habt ihr gearbeitet? Ist wirklich sozial, was Arbeit schafft? Auch wenn man bei Asozialen schuftet? Ich war immer der Ansicht, dass nicht jeder Arbeitsplatz erhaltenswert ist. Man sollte keine Stellen erhalten, bei denen man für ein Butterbrot arbeitet. Und man sollte keine Stellen erhalten, deren Sinngehalt es lediglich ist, dem Prekariat sogar die Butter auf dem Brot madig zu machen. (?) Bevor ich es vergesse, ihr erhaltet drei Monate kein Arbeitslosengeld. Denn eure Arbeitslosigkeit ist selbstverschuldet. Wer sich so aufführt wie ihr, wer die Eskapaden seines Dienstherrn so unterstützt, wie ihr es getan habt, der ist letztlich selbst an seiner Arbeitslosigkeit schuld?' Kommentar von Roberto J. De Lapuente vom 25. September 2013 in seinem Blog ad sinistram http://ad-sinistram.blogspot.de/2013/09/wer-arbeiten-will-findet-auch-arbeit.html


Aus: LabourNet, 25. September 2013



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Schlecker
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitsplatz
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitslos
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=prek
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitsagentur
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Bundestag
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=FDP

-----

Montag, 23. September 2013

Fünf Jahre nach Lehman Brothers: Wer traut noch einer Bank?

'Könnte es morgen wieder passieren? Diese Frage treibt auch fünf Jahre nach der Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers noch Banker, Aufseher und Politiker um. Und die Antwort ist ernüchternd?' Beitrag vom 30.08.2013 bei N24 online http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Wirtschaft/d/3438612/wer-traut-noch-einer-bank-.html


Längst nicht alle Risiken beseitigt

'Mit dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers im September 2008 ist nicht nur der Funke der Krise endgültig von den USA auf Europa, sondern zunehmend von der Finanz- auf die Realwirtschaft übergesprungen. Am Ende standen ganze Volkswirtschaften und beinahe die europäische Währungsunion am Rande des Abgrunds. Die Folgen sind auch nach fünf Jahren noch nicht zur Gänze beseitigt?' Beitrag vom 15.09.2013 bei den ORF news http://orf.at/stories/2198285/2198286/


Rückblick Finanzkrise: Fünf Jahre nach Lehman Brothers

'Vor knapp fünf Jahren stand das internationale Finanzsystem vor seinem Zusammenbruch. Das US-Investmenthaus Lehman Brothers war pleite gegangen und drohte, den weltweiten Finanzsektor zum Kollabieren zu bringen. Was seitdem geschehen ist?' Artikel von Gerd Hübner vom 26.08.2013 bei Finanzen100 http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/fuenf-jahre-nach-lehman-brothers_H1654282578_63131/


Aus: LabourNet, 23. September 2013

--------

Staatsverschuldung ist Privatisierungspolitik. Robert Misik über die Finanzkrise in Europa und wie Keynesianismus in den Neoliberalismus führt

Mit seinem Buch Erklär mir die Krise! Wie wir da rein gerieten und wie wir wieder rauskommen hat der Journalist und Blogger Robert Misik eine Einführung in das Dilemma aktuellen Wirtschaftens geschrieben. Telepolis sprach mit ihm über den Anteil Deutschlands an der Wirtschaftskrise und die 'Katastrophen-Spirale'. Interview von Reinhard Jellen in telepolis vom 30.09.2013 http://www.heise.de/tp/artikel/39/39978/1.html


Aus: LabourNet, 30. September 2013

--------

Neoliberaler Extremismus. Wie die neoliberale Hegemonie die Formierung der europäischen Neuen Rechten befördert

"Sind Europas rechte Rattenfänger die wahren politischen Krisenprofiteure? Die Eurokrise scheint tatsächlich vor allem eine politische Entwicklung beschleunigt zu haben: den Aufstieg einer populistischen oder extremistischen Rechten, der sich in Wahlerfolgen wie erschreckend hohen Zustimmungswerten äußert. Wahlsiege von Rechtsparteien oder eine im Aufstieg befindliche Rechtsbewegung charakterisieren die politische Landschaft in so unterschiedlichen Ländern wie Österreich, Norwegen, Großbritannien, Finnland, Ungarn, Griechenland oder der Schweiz?" Artikel von Tomasz Konicz vom 13. November 2013 in der DGB-Gegenblende http://www.gegenblende.de/24-2013/++co++a91f8176-4d3a-11e3-81b0-52540066f352


Aus: LabourNet, 20. November 2013



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Finanzsystem
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Finanzkrise
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Eurokrise
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Schulden
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Lehman+Brothers
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Privatisierung
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Extremismus
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=populistisch
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Neoliberalismus
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Keynes

-----

Samstag, 21. September 2013

Apologie des Nichtwählens

Wenn Wahlen nur noch die bestehenden Verhältnisse reproduzieren, wird Nichtwählen zu einer echten Option.

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39948/1.html



Mehr Demokratie für Wenige

Die wachsende soziale Ungleichheit trägt auch zu einer weiteren Entdemokratisierung bei.

http://www.heise.de/tp/blogs/8/155002



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=soziale+Ungleichheit

-----

Dienstag, 17. September 2013

Türkei: Aufbegehren gegen den Sultan

Die Proteste in der Türkei entfachen sich erneut, der Rückhalt Recep Tayyip Erdogans schwindet.

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39902/1.html



Türkische Regierung versinkt im Korruptionsskandal
http://www.heise.de/tp/artikel/40/40655/



Türkische Verhältnisse

Der türkische Regierungschef will nach den Korruptionsvorwürfen das Rechtssystem seiner Unabhängigkeit berauben.

http://www.heise.de/tp/artikel/40/40725/

--------

Erdogan macht Kritiker mundtot
http://www.gmx.net/themen/nachrichten/ausland/88b2ga4-tuerkei-recep-tayyip-erdogan-kontrolle-internets



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Türkei
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Turkey
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Erdogan
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Korruption

-----

Mittwoch, 11. September 2013

INSA-Umfrage: FDP sackt auf vier Prozent ab

Union und Rot-Grün gleichauf, aber ohne absolute Mandatsmehrheit.
http://www.heise.de/tp/blogs/8/154931



Linkspartei wirbt für Politikwechsel

Die SPD wird Rot-Rot-Grün weiterhin ablehnen, aber die Linkspartei könnte davon auch profitieren, zumal eine rot-grüne Koalition ausgeschlossen scheint.

http://www.heise.de/tp/blogs/8/154932



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Politikwechsel
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=FDP
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Schwarz-Gelb

-----

Kandidaten von Kleinparteien gegen Krieg

In 249 von 299 deutschen Wahlkreisen können die Bürger am 22. September Erststimmenbewerber wählen, die explizit versprochen haben, gegen Auslandseinsätze der Bundeswehr zu stimmen.

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39863/1.html

--------

Bundeswehr-Einsatz im Ruhrcongress: Massive Proteste ankündigt

'Bochum. Am 11. Juni blockierten und verhinderten etwa 40 Studierende und AntimilitaristInnen einen Werbevortrag der Bundeswehr an der Ruhr-Uni. Nun will die Bundeswehr erneut für Kriegseinsätze bzw. deren 'zivile' Vorbereitung werben. Am 9. und 10. Oktober werden Jugendoffiziere versuchen, mit einem Stand auf der 'Berufsbildungsmesse mittleres Ruhrgebiet' im RuhrCongress um Nachwuchs zu buhlen. Der Bundeswehr-Einsatz ist in Bochum ist höchst umstritten. Noch im Juli hatte das Jugendamt die Bundeswehr ausgeladen und war somit der UN-Kinderrechtskonvention nachgekommen, die Militärwerbung bei Minderjährigen untersagt. Dies wollten Bundeswehr und CDU nicht hinnehmen. Nun wird der Rat der Stadt Bochum am Donnerstag über die Präsenz der BW-Recruiting-Abteilung entscheiden. Als wahrscheinlich gilt ein 'Kompromiss', dahin gehend, dass die Bundeswehr nur für 'zivile Berufe' werben soll. (?) Wir werden es uns nicht nehmen lassen, unseren Unmut auch außerhalb der Universität, im Ruhrcongress, zum Ausdruck zu bringen. Unter dem Motto ?Krieg beginnt hier? werden wir den Bundeswehr-Stand zusammen mit Bochumer SchülerInnen massiv stören.'?" Pressemitteilung des Protestplenums an der RUB vom 25.9.2013 http://www.protestkomitee.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1177&Itemid=162


Aus: LabourNet, 27. September 2013



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Bundeswehr
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Auslandseins
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Kriegseins
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=CDU

-----

Freitag, 9. August 2013

Gezi Park And The Uprising In Turkey

http://www.commondreams.org/video/2013/08/08-0



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Turkey
-----

Samstag, 6. Juli 2013

Steinbrück bleibt eine Fehlentscheidung der Opposition

http://www.heise.de/tp/blogs/8/154577



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Steinbrück
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=SPD
-----

Dienstag, 25. Juni 2013

''Demokratie ist, was die Eliten darunter verstehen''

Elitenforscher Michael Hartmann über den Glauben der Eliten, besser zu wissen, was gut für das Volk ist.

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39358/1.html



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=elite
-----

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

What's the purpose of...
https://news.yahoo.com/wha ts-the-purpose-of-the-phra se-chinese-virus-182000816 .html
Starmail - 23. Mär, 05:55
Coronavirus Means America...
https://nationalinterest.o rg/blog/skeptics/coronavir us-means-america-really-br oke-trump-should-get-hell- out-syria-135932
Starmail - 23. Mär, 05:52
Covid-19 has taken away...
http://www.informationclea ringhouse.info/54057.htm
Starmail - 23. Mär, 05:50
Death by Virus and Internal...
http://www.informationclea ringhouse.info/54054.htm
Starmail - 23. Mär, 05:48
Climate Science Deniers...
https://truthout.org/artic les/climate-science-denier s-are-also-downplaying-cov id-19-risks/?eType=EmailBl astContent&eId=ab7a7e95-6d c2-48bd-8348-286dea7ccc0c
Starmail - 22. Mär, 22:17

Status

Online seit 742 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mär, 05:55

Credits

twoday.org

powered by Antville powered by Helma


  • xml version of this page
  • xml version of this topic

Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
Australia - Australien
Bahrain
Big Brother - NWO
Britain
Canada - Kanada
Chemtrails
China
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cyber-Mobbing
Death Penalty - Todesstrafe
Disclaimer
Egypt
Environment Protection - Umweltschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren