Cuts in Social Welfare - Sozialabbau

Mittwoch, 14. August 2013

Wer will, dass mehr Menschen Vollzeit arbeiten, muss die 450-Euro-Jobs abschaffen

Weg mit den Minijobs.

'Fast 2,7 Millionen Menschen in Deutschland verdienen sich etwas hinzu, das ergibt sich aus der Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Über die Art des Hauptjobs, der einen Nebenverdienst nötig macht, ob Teil- oder Vollzeit, ob gering oder hoch vergütet, sagt sie nichts aus. Während Linke und Gewerkschaften die Zahlen als Indiz dafür nehmen, dass heute vielen ein Job allein nicht mehr zum Leben reicht, wird an anderer Stelle vermutet, dass sich die Menschen mehr leisten wollen...' Artikel von Jahel Mielke im Tagesspiegel online vom
13.08.2013 http://www.tagesspiegel.de/meinung/zweitbeschaeftigung-weg-mit-den-minijobs/8629596.html


Änderungen beim Minijob. Neue Minijob-Regelungen 2013; 'Jung und billig'-Broschüre überarbeitet

Übersicht in Direkte Aktion vom Juli/August 2013 http://www.direkteaktion.org/218/aenderungen-beim-minijob


Aus: LabourNet, 14. August 2013

--------

Die miesen Medientricks der Bundesagentur für Arbeit

In den Medien wurde lang und breit über die offizielle Verlautbarung der Bundesagentur für Arbeit berichtet: 23 Prozent der Hartz IV Bezieher sollen im vergangenen Jahr 2012 den 'Ausstieg' aus dem Arbeitslosengeld II Bezug geschafft haben. Doch die Zahlen geben keineswegs die Realitäten wieder, sondern sind mal wieder ein Trick der obersten Arbeitslosenbehörden. Doch viel schlimmer: Die meisten Presseanbieter übernehmen diese ungeprüft... Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-die-miesen-medientricks-der-ba-9001564.php



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitslos
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Hartz+IV
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Vollzeit
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Minijob
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Bundesagentur+für+Arbeit
-----

Samstag, 10. August 2013

Dramatischer Anstieg der Wohnungslosigkeit

Im vergangenen Jahr waren 284.000 Menschen in Deutschland wohnungslos. Damit stieg die Zahl im Vergleich zu 2010 um 15 Prozent. Das teilt die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. (BAGW) mit. Der Verband rechnet bis zum Jahr 2030 mit einem Anstieg von 30 Prozent. Grund sind vor allem zu hohe Mieten, Verarmung und Sanktionierungen von Hartz IV-Beziehern. Viele der Betroffenen kommen bei Verwandten oder Freunden unter, andere führt der Verlust der Wohnung in die Obdachlosigkeit. Auch immer mehr Familien mit Kindern sind von Wohnungsverlusten betroffen... Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/dramatischer-anstieg-der-wohnungslosigkeit-9001544.php



Hartz IV Regelsatz zu niedrig für Strom

Viele Hartz IV-Bezieher können ihre Stromkosten nicht bezahlen. Der Deutsche Caritasverband fordert deshalb eine Erhöhung des Regelsatz, die Vermeidung von Stromsperren, kostenlose Energiesparberatungen und eine finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung energieeffizienter Geräte... Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-regelsatz-zu-niedrig-fuer-stromkosten-9001543.php

--------

Armut lähmt das Denken

US-Wissenschaftler haben mit Experimenten und einer Feldstudie gezeigt, dass geringes Einkommen die kognitiven Kapazitäten erheblich mindert.

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39802/1.html

--------

Wohnungen für Menschen, nicht für den Profit. Dossier beim MieterInnenverein Witten zum Europäischen Aktionstag für das Recht auf Wohnen und die Stadt am 19. Oktober 2013 http://www.mvwit.de/de/top/index.php/art_00002497

Am Samstag wird besetzt. Obdachlose Familien wollen Aktionstag für Aneignung von leerem Wohnraum nutzen

"Immer mehr Roma aus Bulgarien oder Rumänien kommen nach Berlin. Für sie ist es schwer, eine Unterkunft zu finden. Auch darum geht es am Samstag beim »Aktionstag für das Recht auf Wohnen« »Mieter aller Länder!« So beginnt ein anonymes Flugblatt, das derzeit in Berlin kursiert und das einen »Aufruf zum Besetzen« darstellt. Es geht um den europäischen Aktionstag für das Recht auf Wohnen, der am Samstag in vielen Städten mit Aktionen begangen wird. Für Berlin veröffentlichte das Bündnis »Wir bleiben alle« am Mittwoch eine Pressemitteilung mit der Ankündigung: »Am europaweiten Aktionstag wird auch in Berlin Leerstand besetzt, um damit bisher obdachlosen Menschen eine Unterkunft ermöglichen zu können.«?" Artikel von Ralf Hutter in Neues Deutschland vom 18.10.2013 http://www.neues-deutschland.de/artikel/836366.am-samstag-wird-besetzt.html


Aus: LabourNet, 18. Oktober 2013

--------

Studie zeigt »verheerende« Folgen von Hartz-Sanktionen

NRW-Untersuchung über Auswirkungen von Sperrzeiten gegen Erwerbslose / Kipping: »Spirale von Verschuldung und Hoffnungslosigkeit«. Artikel in Neues Deutschland online vom 18.01.2014 http://www.neues-deutschland.de/artikel/921254.studie-zeigt-verheerende-folgen-von-hartz-sanktionen.html

Siehe dazu: Unabhängige wissenschaftliche Untersuchung zur Erforschung der Ursachen und Auswirkungen von Sanktionen nach § 31 SGB 11 und nach dem SGB 111 in NRW im Auftrag des Ministerium tür Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Endbericht von Helmut Apel und Dietrich Engels (ISG Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik GmbH) vom 23.07.2013 bei Katja Kipping (pdf) http://www.katja-kipping.de/kontext/controllers/document.php/230.9/c/8a74c1.pdf


Aus: LabourNet, 20. Januar 2014



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Hartz+IV
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Regelsatz
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Sanktion
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Schulden
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Armut
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Stromkosten
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Miete
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=wohnungslos
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=obdachlos
-----

Samstag, 27. Juli 2013

Niedriglohnspitzenreiter Deutschland

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: Der Anteil der Geringverdiener ist hierzulande größer als in anderen westlichen EU-Ländern.

http://www.heise.de/tp/blogs/8/154699



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Geringverdiener
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Niedriglohn
-----

Samstag, 20. Juli 2013

Vom schönen Hartz-IV-Leben

Ein Ratgeber des Jobcenters Kreis Pinneberg verklärt das Glück des Sparens.
http://www.heise.de/tp/artikel/39/39545/1.html

--------

24. Juli 2013

Wer Vermittlungsstatistiken frisiert, grenzt aus

Es liegt am System, dass trotz des Wirtschaftsbooms in Deutschland, Millionen Menschen in der Hartz-IV-Mühle gefangen bleiben, kommentiert die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping, aktuelle Medienberichte, wonach mehr als die Hälfte der erwerbsfähigen Hartz-IV-Beziehenden dauerhaft auf staatliche Leistungen angewiesen sind.

Der Druck durch gewollte Erfolgszahlen und Vermittlungsquoten in den Jobcentern führt zur Ausgrenzung derjenigen, die weniger Chancen haben. Gefördert werden hauptsächlich die leicht Vermittelbaren. Fest zuhalten gilt zudem: Auf eine offene Stelle, die dem Arbeitsamt oder dem Jobcenter zur Vermittlung zur Verfügung steht, kommen durchschnittlich acht Erwerbslose. Frisierte Vermittlungsstatistiken und Erfolgsmeldungen, die keine sind, nutzen niemandem und grenzen aus. Wirtschafts-, arbeitsmarkt- und sozialpolitisch müssen endlich ganz andere Konzepte her. Angebote der LINKEN für Programme im öffentlich geförderten Beschäftigungssektor und zur Arbeitszeitverkürzung liegen auf dem Tisch.

http://www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/wer-vermittlungsstatistiken-frisiert-grenzt-aus/

--------

Interne Weisung eines Berliner Jobcenters diskriminiert Erwerbslose

In einem Berliner Jobcenter werden Erwerbslose in bestimmte Kategorien eingeteilt, aus der sich die Priorität ihrer Betreuung ergibt, wie aus einem Dokument hervorgeht, dass der Piratenfraktion vorliegt. Demnach ist in einer internen Weisung des Jobcenters Lichtenberg von ?Querulanten? und ?Dauerkunden? die Rede. Bereits im Juni diesen Jahres ergab eine Untersuchung des Bundesrechnungshofes, dass Langzeitarbeitslose schlechter betreut werden als Erwerbslose mit guten Chancen auf einen schnellen Wiedereinstieg ins Berufsleben... Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/interne-weisungen-diskriminieren-hartz-iv-bezieher-90015852.php



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitslos
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Erwerbslos
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Hartz+IV
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitsamt
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Jobcenter
-----

Samstag, 22. Juni 2013

Hartz IV Regelsatz müsste 407 Euro betragen

https://groups.google.com/forum/#!topic/omeganews/CLGNz_jt8yM



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Hartz+IV
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Regelsatz
-----

Montag, 17. Juni 2013

Mehr als 20 Prozent billige Arbeitskräfte

Nur in sechs europäischen Ländern ist der Anteil schlecht bezahlter Arbeitnehmer höher als in Deutschland.

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39303/1.html



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Niedriglohn

-----

Dienstag, 11. Juni 2013

Lohndumping als Krisenbeschleuniger

Wie hängen die europäischen Ungleichgewichte und die Schuldenberge Südeuropas zusammen?

http://www.gegenblende.de/21-2013/++co++7d078ba4-cddf-11e2-a4bd-52540066f352


Aus: LabourNet, 11. Juni 2013

--------

Die Welt der Potemkinschen Dörfer des Arbeitsmarktes oder die
'Jobwunder-Märchen'

Das lohndumpende Deutschland außer Kontrolle-'für' ein Ende der
gemeinsamen Eurozone. Kommentierte Presseschau von Volker Bahl vom 1.9.2013 http://www.labournet.de/?p=43343


Aus: LabourNet, 2. September 2013



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Eurozone
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Schulden
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitsm
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Lohndumping
-----

Dienstag, 4. Juni 2013

42 Prozent arbeitslose Jugendliche und die "Barbarei" der Troika

Portugal und Spanien führen internationale Proteste gegen die Troika-Sparpolitik an.

http://www.heise.de/tp/blogs/8/154367



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Portugal
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Spanien
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Troika
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Sparpolitik
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=arbeitslos
-----

Samstag, 18. Mai 2013

Prof. Dr. jur. Helga Spindler: Die Ghostwriter der Hartz Kommission

Speziell Hartz IV und die verbliebene Rest-Arbeitslosenversicherung und Rest- Sozialhilfe haben wir nicht in erster Linie der Hartz-Kommission oder gar dem Namensgeber Peter Hartz persönlich zu verdanken, sondern , einer geheimen Staatsaktion, einer recht undemokratischen, handstreichartigen Hintergrundarbeit aus dem Bundesarbeitsministerium (BMA) und dem Bundeskanzleramt, einverständlichkoordiniert und gelenkt durch die Bertelsmann Stiftung... Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/die-ghostwriter-der-hartz-iv-kommission-9001438.php



Warum Hartz IV Verfassungswidrig ist

Begründung der Verfassungswidrigkeit von Einschränkungen des Existenzminimums durch das Zweite Sozialgesetzbuch (Sanktionen nach § 31 SGB-II) auf Basis des Urteils des Bundesverfassungsgerichts von Dipl.-Ing. Ulrich Engelke.. Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/warum-hartz-iv-verfassungswidrig-ist-9001455.php



Jobcenter Spionage bei Facebook
http://groups.google.com/group/omeganews/t/e5cea42e082d0385?hl=de

--------

23. Mai 2013

Hartz IV ist ein schlechtes Gesetz

Die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping, erklärt zum heutigen Urteil des Bundessozialgerichts:

Es ist ein Skandal, dass Eltern im Hartz-IV-Bezug bei der höchsten Sozialgerichtsbarkeit klagen müssen, um ein größeres Bett für größer werdende Kinder vom Jobcenter genehmigt zu bekommen. Das Urteil zeigt einmal mehr, dass Hartz IV ein schlechtes Gesetz ist. Die Schikane und völlige Ignoranz sogar gegenüber den normalsten Bedürfnissen von Eltern und deren Kindern müssen enden. Wir brauchen eine Rechtsstaatsgarantie für die Jobcenter. Im Zweifelsfall muss zugunsten der Betroffenen entschieden werden.

http://www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/hartz-iv-ist-ein-schlechtes-gesetz/

--------

Video Helga Spindler: Hartz IV muss weg, und dann?

''Die ''Sozialreformen'' liefen für die betroffenen Bürger auf zwei Ebenen ab: Einmal um die Senkung des Existenzminimums für Arbeitslose, Behinderte und Alte in den beiden Sozialgesetzbüchern und um die von außen gut getarnte, aber stetig vorangetriebene Senkung der Regelsätze seit 2003 und später um die geplante Senkung der Unterkunftskosten. Das Ganze sollte bewirken, dass auch immer niedrigere Löhne, Renten usw. akzeptiert werden. Und zweitens ging es um die Entrechtung von Erwerbslosen auf verschiedenen Ebenen zum Zwecke der "Aktivierung''. Ein interessanter Vortrag von Prof. em. Dr. Helga Spindler, vor allem auch für Verteidiger dieses Systems. Video vom 22.05.2013 bei youtube http://www.youtube.com/watch?v=wTXnAkBvO4E


Aus: LabourNet, 29. Mai 2013



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Sozialreform
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Hartz+IV
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitslos
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Erwerbslos
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Sozialhilfe
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Regels
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Unterkunft
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Existenzminimum
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Bertelsmann
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Helga+Spindler
https://www.google.de/search?q=Prof.+Dr.+jur.+Helga+Spindler
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Kanzleramt
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitsministerium
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Jobcenter
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Schikane
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=verfassungs
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Sozialgericht

-----

Samstag, 11. Mai 2013

Berliner Anwälte beraten kostenlos zu Hartz IV

Auch acht Jahre nach Einführung der Hartz-IV Regelungen sind die Bescheide der Job-Center für viele Betroffene unverständlich, kaum nachvollziehbar und oftmals auch schlichtweg falsch. Fast 30.000 Klagen wurden im vergangenen Jahr am größten deutschen Sozialgericht in Berlin eingereicht. Das sind mehr als 80 Einwände pro Tag. Mehr als 50 Prozent der Kläger erzielen mindestens einen Teilerfolg...Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/kostenlose-hartz-iv-rechtsberatung-durch-anwaelte-9001433.php

--------

Kollegen melden sich aus den Jobcentern und unterstützen?

Bundesweite Nachrichten, Mails von Kollegen aus den Jobcentern ? mit Genehmigung zur Veröffentlichung der Absender, bei altonabloggt vom 13. Mai 2013 http://altonabloggt.wordpress.com/2013/05/13/kollegen-melden-sich-aus-den-jobcentern-und-unterstutzen/

Aus dem Text: ''?Guten Tag Frau Hannemann, ich, seit Beginn von Alg II als Arbeitsvermittler tätig, kann Ihnen nur zustimmen, Ihnen danken, dass Sie angesprochen haben was andere auch denken und ich bewundere Ihren Mut, den ich auch gerne hätte. Viele Kollegen denken wie Sie, zumindest von denen, die ich kenne?''

Aus: LabourNet, 15. Mai 2013



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Hartz+IV
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Alg+II
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Jobcenter
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Arbeitsvermitt
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Inge+Hannemann
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Sozialgericht
-----

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Afghanistan May Forever...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/08/31/afghan istan-may-forever-be-grave yard-empires?utm_term=AO&u tm_campaign=Daily%20Newsle tter&utm_content=email&utm _source=Daily%20Newsletter &utm_medium=Email
Starmail - 1. Sep, 05:15
The Crimes of the West...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/08/19/crimes -west-afghanistan-and-suff ering-remains?utm_term=AO& utm_campaign=Daily%20Newsl etter&utm_content=email&ut m_source=Daily%20Newslette r&utm_medium=Email
Starmail - 20. Aug, 05:11
Greed and Consumption:...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/08/13/greed- and-consumption-why-world- burning?utm_term=AO&utm_ca mpaign=Daily%20Newsletter& utm_content=email&utm_sour ce=Daily%20Newsletter&utm_ medium=Email
Starmail - 14. Aug, 05:42
Wisconsin on Track for...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/08/12/wiscons in-track-another-wolf-slau ghter-sparking-calls-feder al-protections?utm_term=AO &utm_campaign=Daily%20News letter&utm_content=email&u tm_source=Daily%20Newslett er&utm_medium=Email
Starmail - 13. Aug, 05:35
No Senate Recess Until...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/08/06/no-sen ate-recess-until-voting-ri ghts-protected?utm_term=AO &utm_campaign=Daily%20News letter&utm_content=email&u tm_source=Daily%20Newslett er&utm_medium=Email
Starmail - 7. Aug, 05:46

Status

Online seit 1299 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Sep, 05:15

Credits

twoday.org

powered by Antville powered by Helma


  • xml version of this page
  • xml version of this topic

Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
Australia - Australien
Bahrain
Big Brother - NWO
Britain
Canada - Kanada
Chemtrails
China
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cyber-Mobbing
Death Penalty - Todesstrafe
Disclaimer
Egypt
Environment Protection - Umweltschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren