Montag, 20. Januar 2014

Strompreis: Wie die Energiewende teuer gerechnet wird

Gewagte Zahlenspielereien sollen der Öffentlichkeit den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energieträger madig machen.

http://www.heise.de/tp/blogs/2/155705



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Energiewende
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=erneuerbare+Energie
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Strompreis

-----

SPD treibt Auslandseinsätze voran

*Die SPD ist treibende Kraft hinter der Ausweitung der Bundeswehreinsätze in Afrika*, kritisiert Christine Buchholz, verteidigungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand der Partei DIE LINKE. Christine Buchholz weiter:

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hatte im Vorfeld des EU-Außenministertreffens am 20. Januar 2014 für ein verstärktes militärisches Engagement in Afrika geworben. Sein zentrales Argument: Man dürfe Frankreich nicht alleine lassen. Steinmeier verdreht die Tatsachen, wenn er behauptet, Paris hätte schlimmeres verhindert in der Zentralafrikanischen Republik. Die Französische Intervention, die Ende letzten Jahres begann, hat die Eskalation der Gewalt befeuert und christliche Milizen zu Vergeltungsaktionen ermutig.

Stattdessen wäre es nötig, die humanitäre Hilfe massiv zu erhöhen und den Versöhnungsdialog zwischen den Religionsgemeinschaften zu unterstützen. Auch eine Verstärkung des militärischen Engagements in Mali lehnt DIE LINKE ab. Keines der Probleme des Landes, die zu einem Erstarken der Islamisten im Norden geführt haben, ist durch den Militäreinsatz gelöst worden. Der französische Einsatz war kein Noteinsatz, sondern langfristig vorbereitet. Er entspricht dem Versuch Frankreichs, seine wirtschaftlichen Interessen auf dem afrikanischen Kontinent zu sichern. Deutschland sollte die französische Interessenpolitik in Afrika nicht unterstützen. Wir fordern die Bundesregierung auf, sich gegen ein erweitertes militärisches Engagement der europäischen Staaten zu stellen und keine Soldaten auf den afrikanischen Kontinent zu entsenden.

http://www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/spd-treibt-auslandseinaetze-voran/



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=interven
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Islamist
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Bundeswehr
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Auslandseins
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Bundesregierung
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Steinmeier
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=SPD
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Koalition
-----

Gabriel macht sich zum Energieminister der Stromriesen und Großkonzerne

Die stellvertretende Vorsitzende der Partei und der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Caren Lay, erklärt zu den bekanntgewordenen Plänen für eine Reform der Ökostromförderung:

Im Kern läuft Gabriels Reform darauf hinaus, dass die Stromriesen und die Industrie ungeschoren bleiben, während die Ökostrombranche massive Einschnitte hinnehmen muss, ohne dass ernsthaft etwas gegen die Explosion der Strompreise getan würde. Die ungerechte Verteilung der Kosten für die Energiewende wird bleiben, denn die Verbraucher zahlen weiter die Stromrechnung für die Großkonzerne. Arbeitsplätze in der Solarindustrie werden massiv gefährdet. Diese Reform bleibt sozial ungerecht, sie ist umweltpolitisch fatal, und sie ist auch wirtschaftspolitisch völlig falsch, da sie eine Zukunftsbranche ausbremst. Gabriel macht eine Rolle Rückwärts bei der Energiewende und sich selbst zum Energieminister der Stromriesen und Großkonzerne.

Wir wollen eine Reform, die der Energiewende ein Sozialsiegel aufdrückt. Die Kosten müssen endlich gerecht verteilt werden. Die Verbraucherinnen und Verbraucher dürfen nicht länger für die Stromrechnung der Industrie zahlen. Außerdem brauchen wir endlich eine Senkung der Stromsteuer und die Wiedereinführung der staatlichen Strompreiskontrolle. Nur so kommen wir an die Milliardengewinne der Stromriesen heran.

http://www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/gabriel-macht-sich-zum-energieminister-der-stromriesen-und-grosskonzerne/

--------

Energiewende nicht absägen
http://tinyurl.com/mnhssyl



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Energiewende
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Ökostrom
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Strompreis
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Stromsteuer
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Sigmar+Gabriel
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=SPD
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Koalition
-----

Washington and the Oil Industry Know the Truth about Climate Change

By Dave Lindorff

How long will it take before Washington pols finally stop accepting bribes from the energy industry.

http://www.informationclearinghouse.info/article37414.htm

--------

Pipeline Protesters Urge Obama: 'Be A Climate Champion'
http://www.commondreams.org/headline/2014/01/28-7

Obama Administration Pushes Disastrous Keystone XL Closer to Approval
http://www.commondreams.org/newswire/2014/01/31-3

Indigenous Groups: 'No Keystone XL Pipeline Will Cross Our Lands'
http://www.commondreams.org/headline/2014/02/05-2



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=climate+change
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Washington
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Obama
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=oil+industry
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Big+Oil
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=indigenous
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Keystone+XL
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Center+for+Biological+Diversity
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Dave+Lindorff
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Lauren+McCauley
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Sarah+Lazare
-----

USA: 240 Wars in 237 Years

http://www.lewrockwell.com/2014/01/no_author/240-wars-in-237-years/



http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/search?q=Yuri+Skidanov
-----

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

What's the purpose of...
https://news.yahoo.com/wha ts-the-purpose-of-the-phra se-chinese-virus-182000816 .html
Starmail - 23. Mär, 05:55
Coronavirus Means America...
https://nationalinterest.o rg/blog/skeptics/coronavir us-means-america-really-br oke-trump-should-get-hell- out-syria-135932
Starmail - 23. Mär, 05:52
Covid-19 has taken away...
http://www.informationclea ringhouse.info/54057.htm
Starmail - 23. Mär, 05:50
Death by Virus and Internal...
http://www.informationclea ringhouse.info/54054.htm
Starmail - 23. Mär, 05:48
Climate Science Deniers...
https://truthout.org/artic les/climate-science-denier s-are-also-downplaying-cov id-19-risks/?eType=EmailBl astContent&eId=ab7a7e95-6d c2-48bd-8348-286dea7ccc0c
Starmail - 22. Mär, 22:17

Status

Online seit 828 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mär, 05:55

Credits

twoday.org

powered by Antville powered by Helma


  • xml version of this page

Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
Australia - Australien
Bahrain
Big Brother - NWO
Britain
Canada - Kanada
Chemtrails
China
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cyber-Mobbing
Death Penalty - Todesstrafe
Disclaimer
Egypt
Environment Protection - Umweltschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren