Politik

Artikel-Bild
25. Juli 2018
Die öffentlich bekannten Elektrosensiblen sind nur die Spitze des Eisbergs
Aus Presse und TV sind von den vielen Menschen, die unter WLAN- und Mobilfunkstrahlung, Haus- und Bahnstrom, Elektrozäunen und weiteren Strahlungsquellen leiden, nur ganz wenige öffentlich bekannt. Von ihren zahllosen Leidensgenossinnen und -genossen weiß kaum jemand. Denn die meisten Elektrosensiblen wollen sich nicht als strahlungsempfindlich offenbaren, um in Beruf und Sozialleben nicht massiv benachteiligt zu sein.
mehr
29. September 2011
IARC: Mobilfunkstrahlung ist "möglicherweise krebserzeugend"
Einzelne IARC-Experten votierten am 31. Mai 2011 sogar für "wahrscheinlich krebserzeugend"! Der WHO-IARC-Entscheid ist also ein Kompromiss. Doch auch damit haben mobilfunkkritisch aktive Politiker bereits mehr Rückhalt. Der Sonderdruck aus der Mitgliederzeitung 2/2011 gibt zudem frappante Beispiele für die Knebelung der Risikoforschung durch die Industrie.
- Sonderdruck aus der Mitgliederzeitung 2/2011
herunterladen (PDF, 0Mb)
Artikel-Bild
4. Mai 2011
Woher kommen unsere Mobilfunk-Grenzwerte?
Sonderdruck des 17-seitigen Artikels in der Bürgerwelle-Mitgliederzeitung 2/2010 über die Entstehungsgeschichte der Grenzwerte, die nicht schützen, und die beteiligten Akteure
mehr
14. Juli 2004
Bamberger Appell
mehr
21. April 2004
Post von MdB Petra Pau
herunterladen (PDF, 0Mb)
30. März 2004
Mobilfunk, Elektrosmog und die Politik
- Martin Runge, MdL, Wirtschaftspolitischer Sprecher sowie Sprecher des Arbeitskreises Ökologie und Ökonomie von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Bayerischen Landtag, Medienrat
herunterladen (PDF, 0Mb)
18. März 2004
Gesetzentwurf zur Änderung der Bayerischen Bauordnung
- Bündnis 90/Die Grünen
herunterladen (PDF, 0Mb)
Freiburger Appell vom 9. Okt. 2002
- Interdisziplinäre Gesellschaft für Umweltmedizin e.V. (IGUMED)
herunterladen (PDF, 0Mb)
28. August 2002
UMTS-Rest
  URL dieses Artikels: http://www.netzeitung.de/servlets/page?section=926&item=201879 Was von UMTS übrig blieb …
mehr
29. Juni 2002
UMTS: die bittere Erkenntnis...
Dieser Artikel der Financial Times Deutschland (http://www.ftd.de) wurde Ihnen gesendet von jos@full.de.   UMTS-Ernüchterung in Japan Aus der FTD vom 19.6.2002   Der japanische …
mehr
21. Juni 2002
Was macht ein "Umweltminister"?
Bundesumweltminister Trittin: Interessante Äußerungen zu Handys und Gesundheit Quelle: Manuela Knapp, Gespräch mit Umweltminister Trittin "Gerade hatte ich ein Gespräch mit Umweltminister …
mehr
8. Juni 2002
Immer mehr Firmen steigen aus!
Worldcom will sich vom Mobilfunk trennen   Süddeutsche Zeitung Wirtschaft 7.6.2002   Washington (Reuters/AP) – Der US-Telekommunikationskonzern Worldcom will nach eigenen Angaben aus dem Mobilfunkgeschäft aussteigen und in diesem Bereich einen Teil der Stellen streichen. …
mehr