Neugeborene unter dem Einfluss von TV und Handy

Die Wirkung auf Babys und auf die Mutter-Kind-Beziehung. Broschüre A5, 72 Seiten.

Herausgegeber: Verein Spielraum-Lebensraum Grabs, Schweiz.

 

Aus dem Vorwort: "TV und Handys sind heute so allgegenwärtig, dass sie bis in die "heiligsten Bereiche" unseres Lebens, Geburt und Tod, eingedrungen sind. Die Geburt wird öfters schon auf Video gebannt. Anstatt sich auf den lebenswichtigen Bonding-Prozess direkt nach der Geburt einzulassen, werden SMS versandt. (...)

 

Wir haben uns so an die Präsenz der Apparatewelt gewöhnt, dass wir ihre Wirkung kaum mehr hinterfragen. So werden Fernseher auf den Wochenbettstationen der Spitäler installiert, weil das zum modernen Komfort gehöre. Alle Fachleute auf diesem Gebiet, die wir angesprochen haben, sind sich einig, dass Fernseher und Handys nicht Komfort, sondern Störung für die Neugeborenen bedeuten. (...)

Broschüre: € 5,50
Bestellen