Die Gefährdung und Schädigung von Kindern durch Mobilfunk

Ärztliche Beobachtung - wissenschaftliche Erkenntnis - gesellschaftliche Erfahrung. Broschüre A4, 48 Seiten, farbig, 30 Abbildungen.

Herausgegeber: Karl Richter und Guido Zimmer in Zusammenarbeit mit Peter Hensinger und Markus Kern, September 2008

Neue warnende Töne der Bundesregierung: Mobilfunk und Handys seien zwar ungefährlich, aber für Kinder wären die Gesundheitsrisiken noch nicht geklärt. Das ist eine Verharmlosung, denn viele Risiken sind geklärt, nicht nur für Kinder. Beiträge von H. Bleuel, M. Kern, K. Richter, C. Sage, C. Waldmann-Selsam, U. Warnke und G. Zimmer informieren über den aktuellen Stand der pädagogischen, medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnis.

Broschüre: € 6,00
Bestellen