Gesundheit

29. März 2002
Verbraucherschutz warnt
Weitergeleitete Nachricht, erhalten von Herrn Rudolph (BI Omega, Ettlingen) Mit freundlichen Grüßen übersandt vom Abgeordneten-Büro Volker Hartenstein Bei Handy-Kauf bleibt Strahlung oft im Dunkeln Verbraucherschützer warnen vor möglichen Gesundheitsgefahren durch Mobiltelefone Grenzwert-Angaben meist nur versteckt RON - RHEINPFALZ ONLINE, …
mehr
Mobiilfunk: Elektrosmog frei Haus
Vortrag von Wolfgang Maes, Sachverständiger für Baubiologie / Journalist DJV
mehr
16. Dezember 2001
Bundeswehrexperte: Krebs durch Grenzwerte!
  BW: erschreckend! „Es handelt sich nicht um Einzelfälle, sondern um eine erhebliche Zahl von Betroffenen. Ein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Bundeswehr bei dem unbedachten Umgang mit der Strahlung ist nicht auszuschließen.“ (siehe am Ende)   MM 19.1.01 Tod …
mehr
19. August 2001
Gesund werden im Krankenhaus?
  Mobilfunkmast soll wieder demontiert werden Kritik im Werkausschuss an Krankenhausleitung und Landrat / „Geschäftsschädigendes Verhalten"   Aichach (kpf) Der Mobilfunk-Sendemast auf dem Aichacher Krankenhaus soll wieder abgebaut werden. Dies ist das Ergebnis der gestrigen Werkausschusssitzung. Dabei hagelte es Kritik an den beiden Geschäftsführern Bernhard Brand und Wolfgang Kaltenecker. Ausschussmitglied Sepp …
mehr
26. Juni 2001
Jugendmediziner warnen vor Mobilfunk!
Deutsche Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin e.V.
mehr
Krankenkasse: Kinder immer kränker!
Anmerkung der BW: kommen die massiven Gesundheits-Probleme jetzt trotz der inzwischen unter Schülern üblichen Handys oder vielleicht deswegen? Egal - ein "Training für Kinder" der Krankenkasse beseitigt zuverlässig die Ursachen... Chronische Kopfschmerzen: Rund jeder fünfte Schüler in Deutschland leidet nach …
mehr
Betriebskrankenkasse warnt vor Mobilfunk!
Versichertenmagazin der BKK für steuerberatende und juristische Berufe „GESUNDHEIT“ Ausgabe 2 aus 2001 erschienen im April 2001. Neue Untersuchungen über Mobiltelefone "....Doch dass hochfrequente elektromagnetische Felder zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, steht in der Zwischenzeit außer Zweifel".
mehr
Hilferufe aus der Stadt
SZ vom 27.03.2001 Hilferufe aus dem Antennenwald Immer mehr Anwohner klagen über Gesundheitsschäden durch Handymasten
mehr
Jeder Zweite kann nicht mehr schlafen!
BW: Gesundheits(wirtschafts)politik aktuell - es ist wirklich unglaublich, wie grenzenlos DUMM wir sind: Wer dank Elektrosmog nicht mehr schlafen kann (inzwischen jeder Zweite!) bekommt jetzt Antidepressiva, Phantasiereisen und Psychotherapie! Was muss noch erst passieren, bis wir uns wehren? Oder stehen wir schon so "unter Stoff"... 
mehr